News

Uhr

Technologie für das Unterwasserbaggern, den Unterwasseraushub und den Wasserbau

Auf Baustellen ist Wasser in der Regel ein Hindernis und insbesondere bei Aushubarbeiten ist das Lenzen ein häufiger Arbeitsschritt. In manchen Fällen kann Wasser jedoch eine äußerst praktische Hilfe sein, die die Arbeit enorm erleichtert.

Bei dem Prinzip des "gefluteten Aushubs" wird der auszuhebende Bereich nach Ausführung des Baugrubenverbaus (beispielsweise mittels Spundwand) einfach geflutet. Erfolgt der Aushub über verschiedene Bodenschichten mit Grundwasserdruck und Grundwassersohlen hinweg, kompensiert das Gewicht des Wassers den Abtrag des Oberbodens und verhindert somit einen (hydraulischen) Grundbruch. Insbesondere dann, wenn der Einsatz von Pumpen nicht praktikabel oder das Absenken des Grundwassers aufgrund anderer Faktoren unmöglich oder unerwünscht ist, ist diese Form des Unterwasseraushubs die einfachste Option.

Anstelle von Baumaschinen kommt für den Aushub eine an einen Bagger oder Kran montierte Tauchpumpe zum Einsatz. Das durch die montierten Düsen spritzende Wasser lockert den Boden auf und wandelt diesen in Schlamm um, der sich einfach abpumpen lässt. Ist die gewünschte Tiefe erreicht, wird eine wasserdichte Unterwasserbetonsohle eingebaut, die, gemeinsam mit dem Baugrubenverbau einen Senkkasten bildet.

Auf den Bildern sehen Sie ein perfektes Beispiel eines solchen Projektes, das in der Nähe des Kopenhagener Hafens (Dänemark) durchgeführt wird. Für den Bau einer Tiefgarage mit drei Ebenen muss der Auftragnehmer Aushubarbeiten mit einer Tiefe von mehreren Metern unter dem Meeresspiegel durchführen. Bei der für den Betrieb der Düsen verwendeten Wasserstrahlpumpe handelt es sich um eine speziell angefertigte Wasserstrahlpumpe des Typs BA-C200S8.

BA-C200S8 – Betriebspunkt 1000 m3/St. @ 10 bar

Diese leistungsstarke Wasserstrahlpumpe zeichnet sich durch einen unglaublichen Wirkungsgrad von 82 % am Betriebspunkt aus und wird vom saubersten "Stage IV Final"-Dieselmotor seiner Klasse angetrieben: dem Volvo Penta TAD1375VE mit AdBlue-Abgasnachbehandlung. Das Aggregat wurde im neuen BBA-Schallschutzkasten geliefert und verfügt über sämtliche verfügbare Ausstattung wie Fernsteuerung, integrierte Flutlichter, zertifizierte Hebepunkte und ein LCD-CAN-BUS-Bedienfeld.

Obwohl es sich hier um einen Nischenmarkt handelt, bietet diese Technologie für das Unterwasserbaggern in bestimmten Situationen viele Vorteile. Da diese Methode ein Mindestmaß an Baumaschinen erfordert, können die Aushubarbeiten schnell und sicher ohne Störungen des Alltages in der Stadt erfolgen.

High-powered jetting pump - BBA Pumpen bei Walter Clausen
Wasserstrahlpumpe BA-C200S8 von BBA Pumpen bei Walter Clausen

Zurück