News

Uhr

Neu im Mietportfolio von Walter Clausen: Zwei leistungsstarke 12-Zoll-Kreiselpumpen

Bis zu 1.250 m³/Stunde Förderleistung.

Der erste Einsatz kam umgehend: Die Erneuerung der Kaimauern und Befestigungen in Travemünde unterstützt die Walter Clausen GmbH mit zwei leistungsstarken 12-Zoll-Kreiselpumpen. Die BA300E von BBA Pumps ist neu im Mietportfolio.

Der Bedarf an Hochleistungspumpen für reguläre Bauvorhaben oder auch für Katastrophenfälle steigt. Die beiden Pumpen sind besonders für Anforderungen ausgelegt, wo bei begrenzter Förderhöhe große Volumina benötigt werden, also zum Beispiel im Hochwasserschutz oder bei der Abwasserumleitung.

Der Mietpark wurde daher um zwei BA300E von BBA Pumps ergänzt. Die 12-Zoll-Kreiselpumpen, die mitsamt Leitungsmaterial erworben wurde, zeichnet sich durch einen enormen Förderbereich aus: Bis zu 1.250 m3 können pro Stunde befördert werden. Die BA300E komplettiert damit das Sortiment an Kreiselpumpen, in dem sich bereits Pumpen mit Anschlüssen von 4, 6 und 10 Zoll befinden. Wir verfügen über diesel- und elektrisch-angetriebene Kreiselpumpen, für unterschiedlichste Bedarfe. Die Pumpen sind im Regelfall schallgedämmt und zeichnen sich darüber hinaus durch eine hohe Energieeffizienz aus.

Leistungsstark, energieeffizient und schallgeschützt

Die BA300E beschränkt den Kraftstoffverbrauch auf ein Minimum. Ihre Emissionen entsprechen dem EU- Standard III B. Mit einem Schallpegel von ca. 64 dB(A) auf 10 m reduziert sich die Geräuschemission ebenfalls auf ein Minimum.

In Travemünde wurde anlässlich der Erneuerung der Kaimauer und der Befestigungen eine Pumpenanlage mit 2 BA300E installiert. Während der Bauzeit wird nun das anfallende Regenwasser abgepumpt und über einen Bypass in die Trave eingeleitet. Die Pumpen werden je nach Pegelstand bedarfsweise eingeschaltet.

BBA Pumpe von Walter Clausen im Einsatz in Travemünde
Ableitung in die Trave

Zurück